fördern

Woher unser Geld kommt und wofür wir es ausgeben

Jugendarbeit kostet Geld. Gute Jugendarbeit kostet viel Geld. Wir wollen gute Jugendarbeit machen!

Wir erheben keine Mitgliedsbeiträge, wie es oft selbstverständlich ist, weil wir der Meinung sind, dass es für den Besuch unserer Gruppen keine Hürden geben sollte. Bleiben also Zuschüsse der öffentlichen Hand und der Kirchengemeinden, eigene Aktionen wie Haussammlungen und die Spenden unserer Ehemaligen, der Eltern unserer Gruppenkinder und nicht zuletzt der Mitglieder selbst.

Wir bezahlen keine Gehälter oder Aufwandsentschädigungen – Jugendarbeit wird im EJW Gießen rein ehrenamtlich geleistet. Aber was dann?

  • Pfadfinderinnen und Pfadfinder brauchen Zelte und Fahrtenausrüstung. Für die Gruppenstunden wird Spiel- und Bastelmaterial und werden Liederbücher gebraucht.
  • Unsere Gruppenleiter/innen sind hervorragend ausgebildet und besuchen auch später immer wieder Fortbildungsseminare. Die dafür anfallenden Teilnehmerbeiträge und Fahrtkosten werden ganz oder teilweise vom EJW Gießen getragen.
  • Ein großer Teil unserer Gruppenleiter/innen wohnt nicht in Gießen, sondern in verschiedenen Umlandgemeinden – das EJW Gießen erstattet die Fahrtkosten zu den wöchentlichen Gruppenstunden.
  • Wichtig ist uns auch, dass jedes Gruppenkind an Sommerfreizeiten oder Wanderfahrten teilnehmen kann, auch wenn die Eltern die Veranstaltungskosten nicht aufbringen können. Deshalb werden in solchen Fällen Zuschüsse gezahlt.
  • Um über unsere Arbeit zu informieren, geben wir zwei- bis dreimal jährlich unseren „gießener ejw-boten“ heraus und senden ihn an unsere Ehemaligen, die Eltern unserer Gruppenkinder und unsere Freunde und regelmäßigen Förderer.
  • Ein sehr großer Posten auf der Ausgabenseite ist schließlich auch der Mitgliedsbeitrag, den wir an das EJW Hessen e.V. entrichten. Dafür organisiert und veranstaltet das EJW Hessen die Aus- und Fortbildung aller Gruppenleiter/innen und die vielen Sommerfreizeiten, auf die sich viele Gruppenkinder schon jetzt wieder freuen.

In den letzten Jahren überstieg Summe unserer Ausgaben deutlich die unserer Einnahmen. Wir müssen also die Ausgaben reduzieren, falls die Einnahmen nicht steigen. Ausgabenreduzierung bedeutet Einschränkung der Jugendarbeit, und das wäre sehr schade.

Wenn Sie unsere Arbeit wichtig und der Unterstützung für wert halten, dann bitten wir um Ihre Spende. Wir sind dringend darauf angewiesen!

 

Spendenkonto

Kontonr.: 228003474
BLZ 513 500 25
Sparkasse Gießen

Ansprechpartner Spenden

Dr. Thomas Rinke | spenden@ejw-giessen.de

Ab einem Spendenwert von 20 Euro erhalten Sie auf Wunsch eine steuerwirksame Spendenbescheinigung. Bitte geben Sie dazu bei Ihrer Überweisung Ihren Namen und Ihre Anschrift an oder Sie senden uns ihre Daten einfach nachträglich per Mail.